PSG-News 2021

 

 

Übrigens: weil immer mal wieder die Frage auftaucht-

was gibts eigentlich beim Finale zu gewinnen?

 

Die ersten sechs Teilnehmer*Innen  nehmen zu Pferd an der Meisterehrung teil. Alle bekommen eine Urkunde und die ersten drei zusätzlich Medaillen und sogar Geldpreise. Der/Die Sieger*In jeder Kategorie erhält zusätzlich eine Meisterdecke und eine Schärpe. Die Decken werden in diesem Jahr vom Reitsportfachgeschäft Bruckmeier in Eggenfelden gesponsert. Wir bedanken uns recht herzlich für diese tolle Unterstützung. Die feierliche Meisterehrung wird von Vertretern der PSG, des Pferdesportverbandes Ndb./Opf. sowie der lokalen Prominenz vorgenommen und mit der Bayernhymne und einer gemeinsamen Ehrenrunde aller Platzierten gekrönt. Natürlich müssen wir uns in diesem Jahr an die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln halten und können erst kurz vor den jeweiligen Finalturnieren genau sagen, wie alles genau ablaufen kann. 

 

WICHIG: Platziert werden nur diejenigen Reiter*Innen, die auch an der Finalprüfung teilgenommen haben und an der Meisterehrung anwesend sind. 

 

Das Wichtigste sind eigentlich die Förderkurse! Jeder 1.-6. Platzierte, auch im Breitensport, ist berechtigt, am jeweiligen kostenlosen Förderkurs teilzunehmen. cheeky

 

 

Wichtige Info zum PSG-Cup Leistungssport 2021:

Die Finalprüfungen Springen finden wie bereits im Terminplan veröffentlicht, am Turnier in Arnstorf statt.

Neu ist, dass das Finale für die Dressurreiter in Eggenfelden am 02.10.21 ausgetragen wird. Dadurch habt Ihr die Möglichkeit, in Arnstorf noch Punkte in der E-, A- und L-Dressur zu sammeln.

 

 

 

Pressemitteilung zur Jahreshautpversammlung vom 30.07.2021

 

Rupert Gruber weiterhin fest im Sattel der Pferdesportgemeinschaft

erweitert und neu gewählt – Satzung modernisiert

O

Die Jahreshauptversammlung der Pferdesportgemeinschaft Ostbayern e.V (PSG) musste pandemiebedingt in diesem Jahr auf den Sommer verschoben werden. 1. Vorsitzender Rupert Gruber begrüßte die trotzdem zahlreich erschienenen Vereinsvertreter bzw. Einzelmitglieder. Die PSG besteht aus 25 Reitvereinen und 21 Einzelmitgliedern aus dem ostbayrischen Raum. Er begrüßte Herrn Georg Reichl (Eichendorf) als Vertreter des „Dachverbandes“ Pferdesportverband Ndb./Opf., sowie den Wahlleiter und Gründungsmitglied Josef Kreil (Tann). In seinem Rechenschaftsbericht drückte Gruber sein Bedauern über die vielen ausgefallenen Reitturniere und damit auch des PSG-Cups 2020 aus. Auch in diesem Jahr mussten bereits viele Turniere abgesagt werden. Allerdings können seit Juni nun doch wieder Reitturniere stattfinden und im Moment sieht es danach aus, dass auch der Cup, zwar in abgespeckter Form, mit den Meisterschaftehrungen in Landau (Dressur) und Arnstorf (Springen) durchgeführt werden können.

Gruber bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen für die wegen Corona unter erschwerten Bedingungen durchgeführten Vorstandssitzungen. Die Satzung konnte Dank Online-Seminaren und persönlichen Beratungen komplett überarbeitet und modernisiert werden. Über die neue Fassung wurde einstimmig abgestimmt.

Schatzmeisterin Eva Forstner stellte den Kassenbericht vor. Kassenprüfer Konrad Wimmer lobte die fehlerfreie Kassenführung und stellte den Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft. Diese wurde einstimmig gewährt. Anschließend bedankte sich Rupert Gruber bei Eva Forstner, die als Kassenprüfer nicht mehr zur Verfügung steht, mit einem Blumenstrauß. Ebenfalls verabschiedet wurde bisheriger 2. Vorsitzender Hans Heller, der ebenfalls nicht mehr zur Wahl steht. Die Versammlung bedachte beide mit langanhaltendem Applaus.

Bei den anschließenden Neuwahlen gab es keine Überraschungen, die Versammlung folgte jeweils einstimmig den Vorschlägen der Vorstandschaft: Alter und neuer 1. Vorsitzender ist Rupert Gruber, 2. Vorsitzender Josef Steinbeißer (vorher 3. Vorsitzender). Kassier ist nun Manuela Ertl-Camuti, Schriftführerin Daniela Meinberg. Laut neuer Satzung gibt es nun stimmberechtigte Beiräte für die verschiedenen Sparten des Reitsports: Dressur Eva Rothmeier, Springen Thomas Hofbauer, Westernreiten Franz Hahn, Breitensport Petra Gehrmann-Moor, Fahren Johanna Höfler. Für die Fachrichtung Voltigieren konnte leider kein Beirat gefunden werden. Neu sind die Bereiche Jugend (Regina Biedersberger), Menschen mit Behinderung (Nicole Schuhbauer) und Medienreferentin (Karin Forstner).

Georg Reichl vom Pferdesportverband Niederbayern Oberpfalz strich in seinem Grußwort die gerade in den letzten Jahren sehr gut gewachsene Zusammenarbeit zwischen PSG und Verband heraus. Er bedankte sich bei der alten und neuen Vorstandschaft für die ehrenamtliche Arbeit und wünschte der PSG für die Zukunft alles Gute. Beim Tagesordnungspunkt Wünsche und Anträge stellte Reichl das Thema „Gras-Turnier-Plätze“ zur Diskussion. Wie bereits mehrmals in der Presse zu lesen, nimmt die Zahl der Startplätze bei Grasplätzen rapide ab. Viele Reiter auch in den kleineren Klassen weichen auf die Turniere nach Österreich aus, bei denen Sandplätze viel mehr verbreitet sind. Rupert Gruber stellt eine Informationsveranstaltung für interessierte Vereine in Aussicht um Tipps und Infos zur Pflege und Bereitbarkeit untereinander auszutauschen. Auch ein Fachvortrag für Reiter wäre denkbar. Nach angeregter Diskussion beendet der 1.Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.

 


 

Wichtige PSG-Infos und Termine:

 

Liebe Pferdesportfreunde, voller Zuversicht planen wir für das Jahr 2021, nach einem Jahr Pause, wieder unseren beliebten

PSG-Cup. Ab sofort findet ihr unter PSG Cup Infos die Ausschreibungen für den Cup Leistungssport und Breitensport und

eine vorläufigen Terminlisten (Stand 06.05.2021 Leistungssport, Stand 14.10.2020 Fahren und Breitensport).

 


 

Wie Ihr oben seht, kann es nun endlich losgehen. Das Ministerialblatt Rahmenkonzept Sport findet ihr hier.

 


Liebe Vereinsvorstände,

wir, das Team der PSG-Ostbayern e.V., haben uns natürlich in den letzten Wochen nicht nur über ausgefallene oder 
abgesagte Turniere Gedanken gemacht. Wir haben uns überlegt, wie wir einerseits unsere Vereine in der Corona-Zeit 
wenigstens ein kleines bisschen unterstützen können und gleicheitig uns als PSG wieder präsenter machen können:

Wir stellen Ihnen als Verein ab sofort für hoffentlich bald wieder mögliche Veranstaltungen
 - Kurse, Turniere, Jahreshauptversammlungen etc. - Desinfektionsmittel-Ständer kostenlos zur Verfügung. 

Sollten Sie eine Veranstaltung planen, wenden Sie sich gerne an unseren 1. Vorsitzenden Rupert Gruber.
 
Er hat zwei dieser Ständer speziell für unsere Mitgliedsvereine parat und kann Ihnen diese gerne zur Verfügung stellen. 

Wir würden uns freuen, wenn wir so mit Ihnen wieder persönlich in Kontakt kommen können.

Mit hoffnungsvollen Grüßen,
Das Team der PSG-Ostbayern e.V


 

PSG-Website/Veranstaltungen

Auf der Seite Veranstaltungen in unserer Web-Site werden sie immer zeitnah über unsere und Aktivitäten unserer Mitgliedsvereine informiert.

Außerdem finden Sie hier die Web-Seiten und E-Mail-Adressen unserer Mitgliedsvereine womit sie sich ebenfalls informieren können.

Also reinklicken und informieren.

Das Team der PSG-Ostbayern e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.